Sie sind hier: WMZ GmbH » Wiegetechnik » Fahrzeugwaagen » Bitzer Komplettfahrzeugwaagen
Bitzer Komplettfahrzeugwaagen 2017-06-16T21:48:09+00:00

Bitzer Komplettfahrzeugwaagen

Die eichfähigen Fahrzeugwaagen unseres Partners BITZER zeichnen sich durch ihre Vorfertigung aus. Bei einer ebenerdigen Montage wird die Komplettfahrzeugwaage komplett vormontiert angeliefert. Des weiteren ist die geringe Bautiefe der Fahrzeugwaage von 67cm. so gering das nur geringe Erdarbeiten von Nöten sind. Die Standardmaße der Fahrzeugwaage liegen zwischen 8 und 24 Mtr.

Durch qualitativ hochwertige Materiealien sind unsere Fahrzeugwaagen bis zu 60 t eichfähig und in Kombination mit unseren Wägezellen und Elastomerlager auch Quer überfahrbar, ohne Ermüdungserscheinungen zu erhalten. des weiteren verringern sich die Instand- und Ersatzteilkosten um ein erhebliches und senken die Folgekosten langfristig. Wiegeelektronik und Lieferscheindrucker sind standartmäßig dabei.

  • Überbreite Fahrzeugwaagen 3,30 m oder 3,50 m
  • Fahrzeugwaagen in Sonderlängen , z.B. 26 m, 28 m oder 36 m
  • Seitliche Aufkantungen (Schrammborde) auf der Waagenbrücke
  • Überhöhter Einbau der Waagenbrücke für die Verwiegung von Fahrzeugen in Überbreite
  • Waagenbedienung auf Kundenwunsch mit branchenspezifischer Software oder mobiler App-Lösung
  • Intuitive Waagenbedienung via Touchscreen mit der BITZER Touchwaage
  • Integrierte Streifenfundamente zur Montage der Fahrzeugwaage auf ein verdichtetes Schotterbett (keine bauseitigen Streifenfundamente notwendig)
  • Sondereinbauten in Hallen oder unter bestehenden Verladeeinrichtungen mittels hydraulischem Montage-Rollportal
  • Kostenminimierte Erd- und Straßenarbeiten durch geringe Einbautiefe
  • Hoher Vorfertigungsgrad der Waagenkonstruktion für schnellen Einbau
  • Selbstreinigendes Fundament durch integriertes Gefälle innerhalb der Fundamentwanne
  • Hochwertige Betonkonstruktion C45 / 55 für Brücke und Fundamentwanne
  • Einsparung von Betriebskosten durch wartungsfreie Wägezellen und Elastomerlager in rostfreier Ausführung IP 68 (Made in Germany)
  • Exakte Krafteinleitung in die Wägezelle durch Elastomerlager
  • Örtlich versetzbar / rückbaufähig
  • Austausch von Wiegeelektronik ohne Neueichung
  • Ausgelegt für Längs- und Querverkehr bei hoher Frequentierung
  • Herstellerersteichung – kostengünstig und flexibel ohne Eichamt
  • Alles aus einer Hand – Montage, Inbetriebnahme, Eichung durch Hersteller, Wartung und Service durch regionale Partner vor Ort

Hersteller